Teltec verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen auf Ihrem Rechner gespeichert. Wenn Sie auf der Seite surfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Zustimmen & Schließen
Fenster schließen [x]

Das Angebot dieser Internetpräsenz richtet sich ausschließlich an volljährige, gewerbliche Kunden, Selbständige und Freiberufler. Das Angebot ist freibleibend. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen MwSt..

ArtNr.: 12243278

Sony UTX-P03/K33 XLR Aufstecksender

Select
Aufstecksender XLR, TV Kanal 33-40 (566-630 MHz)
Fenster schließen [x]

Brutto: € 431,97
zzgl. Versandkosten
1-2 Wochen Lieferzeit
   

Sony UTX-P03/K33 - XLR-Anstecksender UWP-D

Digitale Audioverarbeitung bietet hohe Klangqualität bei ENG-/EFP-Produktionen

Das XLR-Paket UTX-P03 bietet einen großen Frequenzbereich mit einer Bandbreite von bis zu 72 MHz über viele verschiedene Kanäle. Es stehen mehrere Modelle zur Auswahl. Zu den benutzerfreundlichen Funktionen gehören ein großes Display, ein Automatikmodus zur Kanaleinstellung, ein micro USB-Anschluss für die Stromversorgung und ein verfügbarer Line-Eingang. Das System der UWP-D-Serie zeichnet sich besonders bei ENG-/EFP-Produktionsanwendungen durch eine erstklassige Ansprechleistung aus.

Hauptmerkmale

  • 72 MHz Bandbreite über TV Kanal 33-40 (566-630 MHz)
  • Liefert 48-V Phantomspeisung über 3-poligen XLR-Anschluss
  • Digitale Audioverarbeitung von Sony für hohe Klangqualität
  • Einfach zu bedienende Funktionen mit großem Display
  • Automatikmodus zur Kanaleinstellung
  • Echtes Diversity-Empfängersystem
  • Kompatibel mit analogen Audioempfängern der Sony 800- und UWP-Serie
  • Line-Eingang und variable Ausgangspegel bei tragbaren Empfängern
  • Kopfhörerausgang für Überwachung der Aufnahmen

Technische Daten

 
OszillatortypQuarzgesteuerter PLL-Synthesizer
AntennentypEingebaut
EmissionstypF3E
Trägerfrequenzen: Europa, Vereinigte Arabische Emirate, Südafrika, Australien, Malaysia, Vietnam, Neuseeland
CE33: 566,025 MHz bis 633,000 MHz (nicht verfügbar in Neuseeland)
HF-Leistung: Nord- und Südamerika40 mW/5 mW
HF-Leistung: Europa, Vereinigte Arabische Emirate, Südafrika, Australien, Malaysia, Vietnam, Neuseeland30 mW/5 mW
HF-Leistung: Südkorea, Thailand, Taiwan, Singapur10 mW / 2 mW
EingangsanschlussUTX-P03: XLR-3-11C (Buchse)
Phantomspeisung in VoltUTX-P03: +48 V
ReferenzeingangspegelMIC: -60 dBV (bei 0 dB Dämpfungspegel)
LINE: +4 dBu
Audiodämpfungseinstellbereich0 dB bis 21 dB (in Stufen von 3 dB): Mikrofoneingang
Frequenzgang: Nord- und Südamerika, Europa, Vereinigte Arabische Emirate, Südafrika, Australien, Malaysia, Vietnam, NeuseelandÜbertragung: 23 Hz bis 18 kHz (normal)
Frequenzgang: China, Thailand, Taiwan, Singapur, SüdkoreaÜbertragung: 23 Hz bis 18 kHz (normal)
Signalrauschabstand96 dB (max. Abweichung, A-gewichtet)
TonverzögerungCa. 0,35 ms
Pilottonsignal32 kHz/32,382 kHz/32,768 kHz
AnzeigeLCD
Betriebsspannung3,0 V DC (mit zwei AA-Alkali-Batterien (LR6))
5,0 V DC (über USB micro-B)
Akku-Betriebsdauer: Nord- und SüdamerikaCa. 6 Stunden mit Sony AA-Alkali-Batterien (LR6) bei 25 °C und 50 mW Leistung
Akku-Betriebsdauer: Europa, Vereinigte Arabische Emirate, Südafrika, Australien, Malaysia, Vietnam, NeuseelandCa. 8 Stunden mit Sony AA-Alkali-Batterien (LR6) bei 25 °C und 30 mW Leistung
Betriebsdauer des Akkus: Thailand, Taiwan, Singapur, SüdkoreaEtwa 10 Stunden mit Sony AA-Alkali-Batterien (LR6) bei 25 °C und 10 mW Leistung
Betriebstemperatur0 °C bis 50 °C
Temperatur (Lagerung / Transport)-20°C bis +55°C
Abmessung42 x 42 x 102 mm (B x H x T)
GewichtCa. 197 g (einschließlich Batterien)

 

Digitale UWP-D-Audioverarbeitung für hohe Klangqualität

Die Funkmikrofonsysteme der UWP-D-Serie setzen die digitale Audioverarbeitung von Sony ein, um Tonqualität und Ansprechleistung gegenüber konventionellen analogen Funksystemen zu verbessern. Dadurch wird eine hervorragende Ansprechleistung erreicht. Analoge Kompandersysteme können Töne wie den Klang einer Klingel, einen Golfabschlag oder Händeklatschen nicht akkurat wiedergeben - die digitale Audioverarbeitung von Sony kann dies jedoch.

Liefert 48-V-Phantomspeisung und lässt sich an jedes Mikrofon mit einem 3-poligen XLR-Anschluss anschließen

Verwandelt ein Kabelmikrofon mit einem XLR-Anschluss in ein kabelloses Mikrofon. Der Anstecksender erweitert die Flexibilität des UWP-D Systems.

Einfach zu verwenden dank großem Display

Der XLR-Anstecksender UTX-P03 bietet ein helles Display (11,5 mm x 27,8 mm). Das ist weitaus größer als bei früheren UWP-Modellen und sorgt dafür, dass die Displays stets gut lesbar sind.

Schnelle und einfache Kanalsuche

Mit den Funktionen Clear Channel Scan und Active Channel Scan sowie der IR-Synchronisierung erkennt das System freie Kanäle und wählt automatisch den geeignetsten aus. So kann das System schnell und einfach eingerichtet werden.

Automatikmodus zur Kanaleinstellung

Mithilfe des Automatikmodus zur Kanaleinstellung kann der Benutzer verfügbare Frequenzen innerhalb der Betriebsfrequenzen des Systems finden und einstellen. Der Empfänger stellt den Senderkanal automatisch mithilfe der IR-Synchronisierung ein.

Breiter Frequenzbereich

Die extragroße Schaltbandbreite bietet eine enorme Auswahl von Kanälen über mehrere Modelle. Nähere Einzelheiten finden Sie in den Produktspezifikationen.

Echtes Diversity-Empfängersystem

Das UWP-D-System bietet ein außergewöhnlich stabiles Audiosignal, das von zwei unabhängigen Empfängern innerhalb der Einheit geliefert wird. Über eine Vergleichsschaltung wird jederzeit derjenige der beiden Empfänger ausgewählt, der das bessere Signal liefert, und so eine optimale Signalqualität sowie eine störungsfreie Übertragung sichergestellt.

Kompatibilität mit den analogen Audioempfängern der Sony 800- und UWP-Serie

Die Sender und Empfänger der UWP-D-Serie sind ebenfalls kompatibel mit den Sony Serien WL-800, UWP und Freedom, sodass Benutzer verschiedene Kompanderverfahren verwenden können.

Kopfhörerausgang für die Überwachung der Aufnahmen

Das UWP-D-System verfügt über eine eingebaute Kopfhörerausgangbuchse, was besonders beim Einsatz von Kameras ohne eigenen Kopfhörerausgang nützlich ist.

USB für externe Stromzufuhr oder zum Laden von Akkus

Der XLR-Anstecksender UTX-P03 hat außerdem einen micro USB-Anschluss, über den er an externe tragbare USB-Stromquellen angeschlossen werden kann. So kann das Gerät während der Nutzung ganz unkompliziert vom Camcorder aus mit Strom versorgt werden. Sie können auch NiMH-Akkus in den Sender einsetzen, um sie über micro USB aufzuladen.

Robustes Metallgehäuse

Der XLR-Anstecksender UTX-P03 wird aus stabilem, langlebigem Metall hergestellt. Metall übersteht selbst harte Einsätze.

Line-Eingang verfügbar

Die UWP-D-Serie verfügt über einen Line-Eingang, der das System flexibler macht.

Variable Ausgangspegel beim tragbaren Empfänger

Das System bietet eine variable Ausgangspegelsteuerung von ±12 dB und kann daher an die verschiedenen Eingangspegel von Camcordern und DSLR-Kameras angepasst werden.

>> Weitere Produkte von Sony
* zzgl. Versandkosten