Teltec verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen auf Ihrem Rechner gespeichert. Wenn Sie auf der Seite surfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Zustimmen & Schließen
Fenster schließen [x]

Das Angebot dieser Internetpräsenz richtet sich ausschließlich an volljährige, gewerbliche Kunden, Selbständige und Freiberufler. Das Angebot ist freibleibend. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen MwSt..

ArtNr.: 12241132

Sony PDW-HR1/MK1

Select
Fieldrecoder XDCAM HD422, inkl. SxS Card Slot Op
Fenster schließen [x]
15% gespart

UVP: € 23.540,00

Brutto: € 23.681,00
zzgl. Versandkosten
mtl. ab € 430,45
individuell berechnen
1-2 Wochen Lieferzeit
   

inkl. PDBK-MK1
SxS Memory Card Adaptor Slot bereits vorinstalliert


Mit dem PDW-HR1 stellt Sony einen kompakten Fieldrecorder für mobile Einsätze vor. Der HR1 ist innerhalb der XDCAM HD 422 Familie also für Außeneinsatze im Auto, aber auch im Helikopter gedacht. Sony merkt an, dass der Recorder neben XDCAM HD 422 auch 4:2:0 HD 24p und auch SD-Formate wie MPEG-IMX und DVCAM unterstütze.

Weiter verfügt der PDW-HR1 über einen eingebauten Up-/Down-Konverter und ermöglicht flexible Multiformat-Aufnahmen (1080i/720p) sowie HD/SD-Konvertierung und Cross-Konvertierung zwischen 1080i und 720p während der Wiedergabe. Mit seiner 24p (23,98) Aufnahme- und Wiedergabefunktion in HD 422 ist der Recorder nicht nur für ENG/EFP, sondern auch für die Verwendung im HDCAM SR-Produktions-Workflow konzipiert. Von Vorteil für den mobilen Einsatz sind auch das integrierte 9-Zoll-Farbdisplay und der Lautsprecher - damit lässt sich das Material vor Ort wiedergeben und prüfen.

Bei den Ein- und Ausgängen hat Sony nicht gespart: Der Recorder bietet Ein-und Ausgänge in SD- und HD-SDI, HDMI und Composite-Ein/Ausgang, Gigabit-Ethernet und RS-422. Optional ist der HR1 auch mit i.Link TS Ein-/Ausgang und DVB-ASI Ausgang erhältlich.

Von der Bedienung her erinnert der Fieldrecorder an einen klassischen Videorecorder. So verfügt er über ein Jog/Shuttle-Rad und ein entsprechendes Frontpanel. Weitere Funktionen des Recorders sind EDL-basierte Clip-Bearbeitung und Trigger-Aufnahmen über die SDI-Schnittstellen. Der neue Recorder kann am Stromnetz, mit Gleichstrom oder Akkus betrieben werden.

Als Aufnahmemedium werden DL-Discs genutzt, die bei einer Datenrate von 50 Mbps rund 95 Minuten Videomaterial pro Scheibe aufzeichnen können. Bei 35/25 Mbps beträgt die Kapazität 150/200 Minuten. Sony merkt weiter an, dass der Recorder auch mit Single Layer Discs gernutzt werden kann.

>> Weitere Produkte von Sony
Player, Rekorder: ( 2 )
Sony PDBZ-UPG03
Voice Over Option für PDW-HR1, Software Key
€ 832,00 1-2 Wochen Lieferzeit

Sony PDBK-202
MPEG TS Adaptor Board für PDW-HR1
€ 3.057,00 1-2 Wochen Lieferzeit

Zubehör Empfehlungen

* zzgl. Versandkosten