Teltec verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen auf Ihrem Rechner gespeichert. Wenn Sie auf der Seite surfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Zustimmen & Schließen
Fenster schließen [x]

Das Angebot dieser Internetpräsenz richtet sich ausschließlich an volljährige, gewerbliche Kunden, Selbständige und Freiberufler. Das Angebot ist freibleibend. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen MwSt..

ArtNr.: 12254784

RTW Mastering Tools

Select
Masterclass PlugIn Serie, Mastering & Analyse Tool
Fenster schließen [x]

UVP: € 503,36

Brutto: € 565,25
zzgl. Versandkosten

2-6 Tage Lieferzeit

   

RTWs Mastering- und Analyse-Instrumente als Software-PlugIn

Eigenschaften:

  • Wählbare Fenstergrößen zur angepassten Positionierung
  • Flexibles Anzeige-Layout mit skalierbaren Instrumenten
  • Abtastraten bis zu 96 kHz
  • Bis zu 8-kan. PPM-, TruePeak- und Loudness-Messungen
  • Bargraph- und/oder numerische Anzeigen
  • Loudness entsprechend EBU R128, ITU-R BS.1770-3/1771-1, ATSC A/85, ARIB, OP-59, AGCOM, CALM Act
  • Loudness Range (LRA) mit MagicLRA-Modus
  • SPL-Anzeige
  • Surround-Sound-Analyzer
  • Multi-Correlator
  • Audio-Vektorskop
  • Echtzeit-Spektrum-Analysator (RTA)
  • Funktionsparameter für zusätzliche Flexibilität einstellbar: Integrationszeit, Arbeitsbereich, Toleranz-Bereich, Ansichtsoptionen für Messdaten und Skalen
  • VST2.4-, VST3-, RTAS-, AAX-Format für Windows, VST2.4-, VST3-, RTAS-, AAX-, AU-Format für Mac OS X
  • iLok USB Kopierschutz

Neue Eigenschaften ab V4.0

  • Offline Bouncing wird jetzt unterstützt. Es erlaubt das beschleunigte Messen der I-, Mmax-, Smax-, TPmax- und LRAWerte via Export bzw. Rendern der Audio-Datei.
  • Zusätzliche Installation als "Stand-alone"-Anwendung zur Messung von Audio-Daten ohne DAW.
  • Unterstützung der TASA und SAWA Cinema Loudness Standards zur Leq(m)-Messung für Stereo und 5.1. Entsprechende Presets für SAWA und TASA sind enthalten.
  • Im Real-Time-Analyzer (RTA) kann jetzt die Messung der spektralen Verteilung der Frequenzen von Einzelkanälen, Kanalpaaren oder -gruppen bis 7.1 auf 122 Bändern plus HBand (1/12-Oktav) kontrolliert werden. Der enthaltene Niederfrequenz-Modus erlaubt eine optimierte Kontrolle im Tieffrequenzbereich.

Verbesserungen

  • Unterstützung des optimierten und Ressourcen-schonenden OpenGL®-Renderings. Die CPU Auslastung wird durch diese Methode verringert.
  • In Pro Tools erfolgt die Kanalzuweisung bei Multichannel-Spuren (z. B. 5.1) nun automatisch. Ein manuelles Routing ist nicht mehr erforderlich.

Abtastraten:

44.1 kHz, 48 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz

Systemanforderungen:

  • Dual-Core-Prozessor 2.5 GHz
  • 4 GB RAM
  • 200 MB Festplattenplatz
  • iLok USB Smart Key und iLok-Benutzer-Konto
  • Internet-Verbindung für Aktivierungsprozess erforderlich

Betriebssysteme:

Windows® 7 bis 10:
VST2.4, VST3, RTAS, AAX, Stand-alone

Kompatibelitätstests durchgeführt mit:

  • Sequoia 12, Samplitude Pro X, Samplitude Pro X II, Pyramix 9 (VST2.4)
  • Cubase 7 bis 8.5, Nuendo 6 bis 7, WaveLab 8.5, Premiere Pro CC 2015 (VST3)
  • Pro Tools 10 (RTAS)
  • Media Composer 8 (AAX)
  • Pro Tools 11, Pro Tools 12 (AAX)

Mac OS X® 10.7. bis 10.11:
VST3, RTAS, AAX, AU, Stand-alone
*Besonderheit: Mit Version OS X 10.6.8 ist nur Standalone-Betrieb möglich

Kompatibelitätstests durchgeführt mit:

  • Cubase 7 bis 8.5, Nuendo 6 bis 7, WaveLab 8.5, Premiere Pro CC 2015 (VST3)
  • Pro Tools 10 (RTAS)
  • Media Composer 8 (AAX)
  • Pro Tools 11, Pro Tools 12 (AAX)
  • Logic Pro X 10.2, Final Cut Pro X 10.2 (AU, 64 Bit)

weitere Verbesserungen

 
  
ID 963Bei der Größenänderung des PlugIns in ein kleineres Layout in Cubase 7 entstehen jetzt
keine Artefakte mehr am PlugIn-Rahmen.
ID 9701 | Bei der Wahl von "LCRS" in Pro Tools® erscheint das PlugIn jetzt in der Auswahl-Liste.
2 | Bei der Wahl von "LCR" in Pro Tools® werden die Kanäle im PPM-Modus jetzt richtig beschriftet.
ID 1143

Folgende DAWs werden jetzt unterstützt:

  • WaveLab 8
  • Media Composer 8
  • Final Cut Pro X 10.2
  • Adobe® Premiere® Pro CC 2015
ID 1621Das Preset "R128_Analyzer" war mit dem Loudness-Typ "CALM Act" verknüpft.
Dies ist jetzt behoben und steht jetzt gemäß Standard auf "EBU R128".
Presets

Die mitgelieferten Presets wurden überarbeitet und enthaltenjetzt auch:

  • Loudness-Standards für Kino
  • Anpassungen an die neuen EBU-Loudness-Spezifikationen
Reset PPM- oder Sum-
Peakhold
Verwenden Sie das Keyboard-Instrument, doppelklicken Sie auf das jeweilige Instrument oder
benutzen Sie die rechte Maustaste und klicken Sie auf "Reset Peakholds".
Instrumenten-Größe
ändern
Mit einem Rechtsklick der Maus auf den entsprechenden Rahmen kann die Größe eines Instruments
schnell geändert werden.
Wechsel zwischen
absoluten und
relativen Skalen
Der Wechsel der Loudness-Skalen zwischen LUFS und LU setzt nicht die Loudness-Messung zurück.
PresetsDie PlugIn-Preset-Verwaltung erfolgt entweder über die DAWSoftware
oder über die Export- und Import-Funktion der internen Preset-Austausch-Option
(siehe Menü -> System -> Grundeinstellungen -> Preset-Austausch).
Schieberegler-
Parameter
Die Parameter der Schieberegler können durch Halten der ALT- oder CTRL-Taste und
Klicken auf den Schieberegler auf die jeweiligen werkseitig voreingestellten Werte zurückgesetzt werden.

Die RTW Mastering Tools sind Teil der RTW Masterclass PlugIns, einer völlig neuen Produkt-Serie, die RTW-Audio-Messinstrumente als PlugIn-Software für Windows und Mac OS zur Verfügung stellt. Durch die Umsetzung in eine reine Software ohne zusätzliche Hardware werden die Audio-Analyse- und Mastering-Werkzeuge z. B. auch Musikern, Redakteuren, Bild- und Tontechnikern zugänglich gemacht, die entsprechende Spezifikationen der Sendeanstalten erfüllen müssen. RTW Mastering Tools erleichtert als Qualitätsinstanz mit präzisen und visuell mühelos ablesbaren Messinstrumenten in allen Produktionsphasen die Einhaltung von kundenspezifischen Zielvorgaben und ist dank seines intuitiven Bedienkonzepts sowohl für Anwender mit und ohne Hintergrundwissen geeignet.

Die RTW Mastering Tools aus der Masterclass PlugIns Serie enthalten umfassende Analyse- und Anzeige-Funktionen für Mastering, Metering und Loudness-Messungen von Mono- bis Mehrkanal-Audio-Signalen. Alle relevanten PPM- und TruePeak-Messungen und Skalen stehen dabei zur Verfügung.

Die RTW Mastering Tools der Masterclass PlugIns Serie verfügen über den Funktionsumfang der preisgekrönten TM7- und TM9-Instrumente mit Basis- und Premium-PPM, Loudness, RTA, SSA, Audio-Vektorskop und (Multi-) Correlator und bieten damit den gleichen Grad an Funktionalität und Übersichtlichkeit wie die Hardware-Geräte. Die Instrumente können frei positioniert und skaliert werden. Verschiedene Funktionsparameter ermöglichen zusätzliche Flexibilität.
Sechs wählbare Fenstergrößen (hoch oder quer) erlauben die angepasste Positionierung der bereitgestellten Instrumente. Alle Konfigurationen und Anordnungen können als DAW-Preset gespeichert werden.

Die Lizenzverwaltung und PlugIn-Aktivierung erfolgt über PACE Anti-Piracy mit PACE-iLok-Kopierschutzstecker (iLok USB Smart Key). Auf autorisierten Computern lassen sich mehrere Instanzen von RTW Mastering Tools ausführen.

<param name="movie" value="https://www.youtube.com/v/weWQExSSDy8?version=3" /><param name="allowscriptaccess" value="always" /> 

>> Weitere Produkte von RTW
Messtechnik: ( 1 )
RTW CLC - Continuous Loudness Control
CLC Software für Loudness und Loudness Range
€ 839,50

2-6 Tage Lieferzeit


Software / Plugins: ( 1 )
RTW CLC - Continuous Loudness Control
CLC Software für Loudness und Loudness Range
€ 839,50

2-6 Tage Lieferzeit


Zubehör Empfehlungen

* zzgl. Versandkosten