Teltec verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen auf Ihrem Rechner gespeichert. Wenn Sie auf der Seite surfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Zustimmen & Schließen
Fenster schließen [x]

Das Angebot dieser Internetpräsenz richtet sich ausschließlich an volljährige, gewerbliche Kunden, Selbständige und Freiberufler. Das Angebot ist freibleibend. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen MwSt..

ArtNr.: 12281285

Greenscreen Workshop | Karlsruhe

Select
Produktionen mit Chromakey, Workshop am 20.03.19
Fenster schließen [x]

Brutto: € 232,05
zzgl. Versandkosten
im Zulauf
   

Mittwoch, 20. März von 10:00 bis 16:00 | Teltec Karlsruhe

 

Im Internet werden zahllose Tutorials zum Thema Chromakeying angeboten, die häufig demonstrieren, wie man mit einigem Aufwand suboptimale Aufnahmen dennoch für den Chromakey-Effekt einsetzen kann. Dass man sich diesen Aufwand in der Nachbearbeitung weitgehend sparen kann, wenn man schon bei der Aufnahme gewissen Grundregeln folgt, wird meistens unterschlagen und ist deshalb hauptsächlich Gegenstand dieses Seminars. Das Seminar umfaßt einen theoretischen Teil und praktische Anleitungen zur Umsetzung der in der Theorie angesprochenen Themen.



Im Seminar behandelte Themen:

  • Zielsetzung gleichmäßige Ausleuchtung
  • Zielsetzung von Chromakeying
  • Analyse der geplanten Aufnahmesituation (Moderation, Interview, Szenische Produktion)
  • Auswahl der Hintergrundfarbe
  • Auswahl des Hintergrundmaterials
  • Auswahl der Beleuchtung (Tageslicht/Kunstlicht, Lichtqualität)
  • Wahl der Kamera und der Aufzeichnungsart
  • Einfluss des benutzten Codecs auf die Nachbearbeitung
  • Einleuchten des Hintergrundes
  • Einleuchten des Vordergrundes
  • Messgeräte und Hilfsmittel
  • Aufnahmen zur Nachbearbeitung vs Live-Keying



Das Aufnahme-Equipment (Kamera, Licht und Hintergrundmaterial sowie weitere Hilfsmittel) wird bereitgestellt. Das im Seminar aufgezeichnete Bildmaterial kann im Nachgang aus dem Internet heruntergeladen werden.

Referent: Klaus W. Rößel - zertifizierter Trainer für Adobe Premiere Pro & Sony ICE Trainer

Klaus W. Rößel arbeitete nach seinem Studium des Fotoingenieurwesens zwischen 1982 und 2000 in verschiedenen Managementpositionen der Broadcast und Communications Division der Sony Deutschland GmbH sowie der Sony Entertainment Berlin GmbH. Dabei war er für zum Teil recht ungewöhnliche Medienprojekte, wie z.B. ein 360-Grad Kino und das Multiplex-Kino am Potsdamer Platz, verantwortlich.


Teilnahmegebühr:

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Die Teilnahmegebühr beträgt 195,00 EUR. Die Abmeldung ist bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich.

Beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

>> Weitere Produkte von Teltec
* zzgl. Versandkosten