Teltec verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen auf Ihrem Rechner gespeichert. Wenn Sie auf der Seite surfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Zustimmen & Schließen
Fenster schließen [x]

Das Angebot dieser Internetpräsenz richtet sich ausschließlich an volljährige, gewerbliche Kunden, Selbständige und Freiberufler. Das Angebot ist freibleibend. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen MwSt..

ArtNr.: 12265625

Sony DSC-RX100M5 RX100 V

Select
1,0" 4K Kompaktkamera mit 315 Autofokuspunkten
Fenster schließen [x]

Brutto: € 1.199,00
zzgl. Versandkosten

2-6 Tage Lieferzeit

   

Sony DSC-RX100M5 RX100 V

1,0" 4K Kompaktkamera mit 315 Autofokuspunkten

Die neue RX100V ist schnell und präzise. Ihr Autofokus arbeitet derzeit zügiger als der in anderen Kameras mit einem 1-Zoll-Sensor.

Die neue RX100V (DSC-RX100M5) zeigt, was in Sachen Autofokus heute möglich ist. Sie erfasst jedes Motiv innerhalb von 0,05 Sekunden. Die 315 Autofokuspunkte decken 65 Prozent der Sensorfläche ab. Im Serienbildmodus feuert die Kamera bei kontinuierlicher Schärfenachführung 24 Bilder mit 20,1 Megapixeln pro Sekunde ab. Ganze 150 Bilder kann der Speicher ohne zu zögern verarbeiten.

Der 1,0-Zoll stacked Exmor RS CMOS Sensor mit DRAM Chip wurde für die RX100V komplett neu entwickelt. Das Zeiss Vario-Sonnar T* Objektiv mit einer Brennweite von 24-70 Millimetern hat eine Lichtstärke von F1,8 bis 2,8. Der Bildprozessor inklusive neuem "Front End LSI" hebt die Bildverarbeitungsgeschwindigkeit in neue Dimensionen. Gerade bei hohen ISO Werten profitiert die Bildqualität. Im Serienbildmodus kommt der Kamera die Rechenpower ebenfalls zugute. Die RX100V unterstützt "Full Pixel Readout" bei 4K Videos und verzichtet auf "Pixel Binning". Sogar Super-Zeitlupenaufnahmen mit bis zu 1.000 Frames pro Sekunde sind möglich.

Hauptmerkmale

  • 1,0" Stacked Exmor RS CMOS Sensor mit DRAM Chip und 21 MP
  • Zeiss Vario-Sonnar T* Objektiv mit 24-70mm Brennweite und F1,8 bis 2,8
  • Front End LSI Bildprozessor für hohe Bildverarbeitungsgeschwindigkeit
  • Full Pixel Readout bei 4K Videos ohne Pixel Binning
  • 315 Autofokuspunkte für einen ultraschnellen Autofokus (0,05 Sekunden)
  • Serienbildmodus mit 24 B/s mit 20,1 MP
  • Zeitlupenaufnahmen (HFR Modus) mit bis zu 960 Frames pro Sekunde
  • XAVC S 4K Aufnahmen mit bis zu 30P und 100 Mbps (bei HD bis zu 120p)

 

Lieferinhalt

  • RX100 V Kamera
  • Akkusatz (NP-BX1)
  • Netzteil AC-UUD12
  • Micro-USB-Kabel
  • Handgelenkschlaufe
  • Schultergurt-Adapter
  • Bedienungsanleitung

 

 

Die RX100V von Sony vereint die Vorteile des Phasen- und Kontrast-Autofokus auf ihrem Sensor. Der "Fast Hybrid AF" ermöglicht ihr, innerhalb von 0,05 Sekunden nahezu jedes beliebige Objekt scharfzustellen. Das schnelle Fokussieren passt perfekt zu den 315 Autofokuspunkten, die auf rund 65 Prozent der Sensoroberfläche verstreut liegen. Sie verfolgen fast jedes Motiv - ganz gleich wie schnell und in welche Richtung es sich bewegt.

Der BIONZ X Prozessor und das neue "Front End LSI" bilden ein perfektes Duo, um den leistungsstarken Autofokus effektiv zu steuern und auch bei 24 Bildern pro Sekunde immer die volle Kontrolle zu behalten. Die Schwarzbilder zwischen den einzelnen Serienbildern sind auf ein Minimum reduziert, so dass der Fotograf sein Motiv nie aus den Augen verliert. Dabei löst die Kamera auf Wunsch auch im Serienbildmodus nahezu geräuschlos aus.

Neu in der RX100V ist der AF-A Modus. Hier wechselt die Kamera automatisch und je nach Motiv zwischen Einzel- und Serienbildmodus hin und her. Nutzer können zudem jederzeit wählen, ob sie die Autofokus- und Gesichtserkennungsfelder im Display angezeigt bekommen möchten.

Die RX100V verfügt zudem über einen "High Speed Anti-Distortion" Verschluss (maximale Verschlusszeit: 1/32.000). Er reduziert den "Rolling Shutter" Effekt auf ein Minimum. Selbst bei gleißendem Sonnenlicht (EV19) und offener Blende lassen sich so noch scharfe, klare Aufnahmen machen. Die Kombination aus kurzer Verschlusszeit und offener Blende ermöglicht Foto- und Videografen, den entscheidenden Moment in perfekter Schärfe bei weichem, unscharfem Hintergrund einzufangen - und zwar auch unter schwierigsten, extrem hellen Lichtbedingungen.

Die neue RX100V lässt ihren Nutzern zudem die freie Wahl bei der Vergrößerung, um den exakten Schärfepunkt vor oder nach der Aufnahme zu kontrollieren. Die Vergrößerung kann exakt auf den Fokuspunkt oder die Mitte des Displays verlegt werden.

 

 

Mit all diesen Features überzeugt die RX100V nicht nur Fotografen, sondern auch Video-Spezialisten. Die Autofokusfertigkeiten der Kamera sind gerade bei 4K Aufnahmen besonders gefragt, weil hier der Fokuspunkt stets exakt an der richtigen Stelle bleiben muss. Für Videos können AF Geschwindigkeit und AF Empfindlichkeit gesondert eingestellt werden. Im 4K Modus liest die RX100V jedes einzelne Pixel ohne "Pixel Binning" aus. Das sorgt für mehr Details und weniger Moiré und "Jaggies". Dank XAVC S genügt die Qualität mit bis zu 100 Mbps bei 4K und 50 Mbps bei Full HD den höchsten Ansprüchen.

Bildprofile, S-Log2/S-Gamut, 100p HD Full HD Modus und viele weitere Feature lassen die Herzen von Videografen höher schlagen. Wer mag, kann einzelne Frames von 4K Videos als Einzelbild mit rund acht Megapixeln speichern. Bei Full HD Videos sind es Fotos mit zwei Megapixeln.

Die RX100V kann Videos in 40-facher Superzeitlupe aufnehmen - und zwar doppelt so lange wie die RX100IV. Vor der Aufnahme können Nutzer zudem zwischen 1.000 Bildern, 500 Bildern oder 250 Bildern pro Sekunde bei 25p oder 50p wählen. Der Aufnahmeknopf kann wahlweise die Aufnahme starten oder den Endpunkt der Aufnahme markieren.

Alles in allem bleibt die RX100V trotz ihrer Profi-Funktionen eine Kamera für die Hosentasche. Ihr XGA OLED Tru-Finder mit 2,35 Millionen Pixeln steht für erstklassige Kontraste. Der Sucher mit ZEISS T* Beschichtung fährt leicht aus dem Kamera-Body und lässt sich spielend wieder in ihm versenken.

Die neue Kamera unterstützt WiFi und NFC und greift gern auf PlayMemories Apps zurück.

 

 
Sensor 
SensortypTyp 1.0 (13,2 mm x 8,8 mm) EXMOR RS CMOS Sensor, Bildformat 3:2
Anzahl der Pixel (Effektiv)Ca. 20,1 Megapixel
Anzahl der Pixel (Gesamt)Ca. 21,0 Megapixel
  
Objektiv 
ObjektivtypZEISS Vario-Sonnar Objektiv, 10 Elemente in 9 Gruppen (9 asphärische Elemente einschließlich AA-Objektiv)
F-Zahl (Max. Blende)F1,8 (W) - 2,8 (T)
GraufilterAuto/ Ein (3 Stufen)/ Aus
BrennweiteF = 8,8 - 25,7 mm, Foto 3:2 F = 24 - 70 mm, Foto 4:3 F = 25 - 73 mm, Foto 16:9 F = 26 - 76 mm, Foto 1:1 F = 30,5 - 89 mm
Fokusbereich (Vorderseite zum Objektiv)iAuto: AF (W: ca. 5 cm (0,17 ft) bis unendlich, T: ca. 30 cm (0,99 ft) bis unendlich)/ Programmautomatik: AF (W: ca. 5 cm (0,17 ft) bis unendlich, T: ca. 30 cm (0,99 ft) bis unendlich)
Optischer Zoom2,9fach (optischer Zoom bei Videoaufnahmen)
Clear Image Zoom (Foto)20 Megapixel ca. 5,8fach/ 10 Megapixel ca. 8,2fach/ 5 Megapixel ca. 11fach/ VGA ca. 44fach
Clear Image Zoom (Film)ca. 5,8fach
Digital Zoom (Foto)20 Megapixel ca. 11fach/ 10 Megapixel ca. 16fach/ 5 Megapixel ca. 23fach/ VGA ca. 44fach
Digital Zoom (Film)Digitalzoom ca. 11fach
  
Bildschirm 
Typ / Anzahl BildpunkteElektronischer Sucher (0,39 Zoll, OLED) 2.359.296 Bildpunkte
Sichtfeldabdeckung100 %
Vergrößerungca. 0,59fach mit Objektiv 50 mm bei unendlich, -1 m (Dioptrie) (entspricht 35 mm)
Eyepointca. 20 mm vom Okular, 19,2 mm vom Okularrahmen bei -1 m-1 Dioptrien (CIPA-Standard)
Dioptrienausgleich-4,0 bis +3,0 m-1
  
Kamera 
BildprozessorJa (BIONZ X)
SteadyshotSteadyShot: optisch, Optischer SteadyShot Active-Modus (Video): Ja (intelligenter Active-Modus, optischer Typ mit elektronischer Ausgleichsfunktion, gegen Verwacklungen)
FokussiermodusEinzelbild-Autofokus, Automatischer Autofokus, Kontinuierlicher Autofokus, DMF, Manuelle Fokussierung
FokusfeldWeiter AF (315 Punkte (AF-Phasendetektion), 25 Punkte (AF-Kontrastdetektion), Zentraler AF, Flexibler Spot-AF (S/ M/ L), Erweiterter flexibler Spot-AF, AF-Scharfstellung (Weiter AF/ Zentraler AF/ Flexibler Spot-AF (S/ M/ L)/ Erweiterter flexibler Spot-AF)
Scharfstellung per AutofokusJa
BelichtungsmessmodusMehrfeldmessung/Mittenbetonte Messung/Spot-Messung
Belichtungskompensation+/- 3,0 EV, 1/3 EV-Schritt
ISO-Empfindlichkeit (Foto)Auto: (ISO 125 - 12800, wählbar mit Ober-/Untergrenze), 125/ 160/ 200/ 250/ 320/ 400/ 500/ 640/ 800/ 1000/ 1250/ 1600/ 2000/ 2500/ 3200/ 4000/ 5000/ 6400/ 8000/ 10000/ 12800 (Erweiterbar auf ISO 80/100), Rauschunterdrückung für mehrere Bilder: Auto: (ISO 125 - 12800), 200/ 400/ 800/ 1600/ 3200/ 6400/ 12800/ 25600
ISO-Empfindlichkeit (Video)Auto: (ISO 100 - 12800, wählbar mit Ober-/Untergrenze), 125/ 160/ 200/ 250/ 320/ 400/ 500/ 640/ 800/ 1000/ 1250/ 1600/ 2000/ 2500/ 3200/ 4000/ 5000/ 6400/ 8000/ 10000/ 12800
Minimale Helligkeit (Video)Auto: 1,2 Lux (Verschlusszeit 1/30)
Weißabgleich-ModiAutomatisch, Tageslicht, Schatten, Bewölkt, Kunstlicht, Fluor.: Warmweiß, Fluor.: Kaltweiß, Fluor.: Tageslichtweiß, Fluor.: Tageslicht, Blitz, Farbtemperatur/ Farbfilter, Benutzerdefiniert
WB-MikroeinstellungJaG7 bis M7, 75-stufigA7 bis B7, 29-stufig
VerschlusszeitiAuto (4" - 1/2000)/ Programmautomatik (30" - 1/2000)/ Manuell (Glühlampe, 30" - 1/2000)/ Blendenpriorität (30" - 1/2000)/Verschlusspriorität (30" - 1/2000)
Elektronischer AuslöseriAuto (4" - 1/ 32000)/ Programmautomatik (30" - 1/ 32000)/ Manuell (30" - 1/ 32000)/ Blendenpriorität (30" - 1/32000)/ Verschlusspriorität (30" - 1/ 32000)
BlendeiAuto (F1,8/ F11 (W))/ Programmautomatik (F1,8/ F11 (W))/ Manuell (F1,8/ F11 (W )/ Verschlusspriorität (F1,8 / F11 (W))/ Blendenpriorität (F1,8/ F11 (W))
BildkontrolleKontrast, Sättigung, Schärfe, Kreatives Design, Farbumfang (sRGB/ Adobe RGB), Qualität (RAW/ RAW und JPEG/ Extra fein/ Fein/ Standard)
RauschunterdrückungLangzeitbelichtungswert: Ein/Aus, verfügbar bei Verschlusszeiten länger als 1/3 Sekunden, hohe ISO-Werte: Normal/ Niedrig/ Aus, Rauschunterdrückung für mehrere Bilder: Auto, ISO 200 - 25600
Funktionen des DynamikbereichsAus, Dynamikbereichsoptimierung (Auto/ Level 1 - 5), Auto High Dynamic Range Funktion (Auto-Belichtungsunterschiede, Belichtungsunterschiede (EV 1,0 - 6,0, EV-Schritt 1))
AufnahmemodusAUTO (Intelligent Auto/ Superior Auto), Programmautomatik, Blendenpriorität, Verschlusszeiten-Priorität, Manuelle Belichtung, Speicherabruf (1, 2, 3, M1, M2, M3, M4), Videomodus (Programmautomatik, Blendenpriorität, Verschlusszeiten-Priorität, Manuelle Belichtung), HFR-Modus (Programmautomatik, Blendenpriorität, Verschlusszeiten-Priorität, Manuelle Belichtung) Panorama, Motivprogramm
MotivprogrammPorträt, Sport, Makro, Landschaft, Sonnenuntergang, Nachtaufnahme, Handheld Dämmerung, Nachtporträt, Anti-Bewegungsunschärfe, Haustier-Modus, Gourmet, Feuerwerk, Hohe Empfindlichkeit
Serienbildaufnahmegeschwindigkeit (Max)Serienaufnahme (Hoch): ca. 24 Bilder pro Sekunde, Serienaufnahme (Mittel): ca. 10 Bilder pro Sekunde, Serienaufnahme (Niedrig): ca. 3,5 Bilder pro Sekunde
Selbstauslöser10 Sek., 5 Sek., 2 Sek., 3 oder 5 Serienaufnahmen mit 10 Sek., 5 Sek. oder 2 Sek. Verzögerung wählbar/Aufnahmen einer Belichtungsreihe mit 10 Sek., 5 Sek. oder 2 Sek. Verzögerung wählbar
SerienaufnahmemodiEinzelaufnahme, Serienaufnahme, Selbstauslöser, Selbstauslöser (Serienaufnahme), Serien-Belichtungsreihe, Einzel-Belichtungsreihe, Belichtungsreihe mit Weißabgleich, DRO-Belichtungsreihe
Panorama (Aufnahme)Schwenkpanorama
BildeffekteFoto: Spielzeugkamera, Pop Color, Poster, Retro, Soft High Key, Teilfarbe, Hochkontrast-Mono, Weichzeichner, HDR Painting, Rich-Tone-Mono, Miniatur, Wasserfarben, Illustration; Video: Spielzeugkamera, Pop Color, Poster, Retro, Soft High Key, Teilfarbfilter, Hochkontrast-Mono.
Kreatives DesignStandard, Lebendig, Neutral, Clear, Deep, Light, Porträt, Landschaft, Sonnenuntergang, Nachtaufnahme, Herbst, Schwarzweiß, Sepia, Style Box
Picture ProfileAus/ PP1-PP7 (Schwarzpegel, Gamma (Video, Foto, Cine1 - 2, ITU709, ITU709 [800 %], S-Log2), Schwarzgamma, Knie, Farbmodus, Farbebene, Farbphase, Farbtiefe, Details, Kopieren, Zurücksetzen)
FokustypSchneller Hybrid-Autofokus (AF-Phasendetektion/ AF-Kontrastdetektion)
MessmodusMehrfeldmessung/Mittenbetonte Messung/Spot-Messung
Anazhl der erkannten SzenenFoto: Superior Auto: 44/ iAuto: 33; Video: 44
  
Blitzgeräte 
BlitzmodusAutomatisch/ Blitz ein/ Slow Synchro/ Synchronisierung auf 2. Vorhang/ Blitz aus
BlitztypIntegrierter manueller Ausklappblitz
Autofokus-HilfslichtAutomatisch/Aus
BelichtungsreiheJa
BlitzbereichISO Auto: ca. 0,4 m bis 10,2 m (1,31 ft bis 33,46 ft) (W)/ ca. 0,4 m bis 6,5 m (1,31 ft bis 21,33 ft) (T), ISO 12800: bis zu ca. 20,4 m (66,93 ft) (W)/ca. 13,0 m (42,65 ft) (T)
  
Aufnahme 
Kompatible AufnahmemedienMemory Stick Duo, Memory Stick Pro Duo, Memory Stick PRO Duo(High Speed), Memory Stick PRO-HG Duo, Memory Stick Micro, Memory Stick Micro (Mark 2), SD-Speicherkarte, SDHC-Speicherkarte (UHS-I), SDXC- Speicherkarte (UHS-I), MicroSD-Speicherkarte, microSDHC-Speicherkarte, microSDXC-Speicherkarte
AufnahmeformatFoto: JPEG (DCF Version 2.0, Exif Version 2.31, MPF Baseline-kompatibel), RAW (Sony ARW 2.3 Format), Video: XAVG S, AVCHD-Format (Version 2.0 kompatibel), MP4
Aufnahmeformat (Film Audio)XAVCS: LPCM 2 Kanäle, AVCHD: Dolby Digital (AC-3) 2 Kanäle, (Dolby Digital Stereo Creator), MP4: MPEG-4 AAC-LC 2 Kanäle
Farbumfang (Foto)sRGB / Adobe RGB
DCF/DPOFDCF/DPOF/EXIF/MPF
Foto,Anzahl Erfasster Pixel (Bildgröße)Bildgröße: 3:2-Modus: 20 M (5472 x 3648)/ 10 M (3888 x 2592)/ 5 M (2736 x 1824), 4:3-Modus: 18 M (4864 x 3648)/ 10 M (3648 x 2736)/ 5 M (2592 x 1944)/ VGA, 16:9-Modus: 17 M (5472 x 3080)/ 7,5 M (3648 x 2056)/ 4,2 M (2720 x 1528), 1:1-Modus: 13 M (3648 x 3648)/ 6,5 M (2544 x 2544)/ 3,7 M (1920 x 1920), Schwenkpanorama: Breitbild (12416 x 1856/ 5536 x 2160), Standard (8192 x 1856/ 3872 x 2160), Bildgröße während Videoaufzeichnung:16:9-Modus: 17 M (5472 x 3080)/ 7,5 M (3648 x 2056)/ 4,2 M (2720 x 1528)
Filmaufzeichnungsmodus (NTSC)

NTSC/PAL-Auswahltaste:

[NTSC] AVCHD: 28 M PS (1.920 x 1.080/60p) / 24 M FX (1.920 x 1.080/60i) / 17 M FH (1.920 x 1.080/60i), 24 M FX (1.920 x 1.080/24p) / 17 M FH (1.920 x 1.080/24p),

XAVC S 4K: 30p 100 M (3,840 x 2.160/30p) / 30p 60 M (3.840 x 2, 160/30p) / 24p 100 M (3.840 x 2.160/24p) / 24p 60 M (3.840 x 2, 160/24p),

XAVC S HD: 60p 50 M (1.920 x 1.080/60p) / 30p 50 M (1.920 x 1.080/30p) / 24p 50 M (1.920 x 1.080/24p) / 120p 100 M (1.920 x 1.080/120p) / 120p 60 M (1.920 x 1.080/120p),

MP4: 28 M (1.920 x 1.080/60p) / 16 M (1.920 x 1.080/30p) / 6 M (1.280 x 720/30p)

Filmaufzeichnungsmodus (PAL)

NTSC/PAL-Auswahltaste:

[PAL]-Modus AVCHD: 28 M PS (1920 x 1.080/50p) / 24 M FX (1.920 x 1.080/50i) / 17 M FH (1.920 x 1080/50i), 24 M FX (1.920 x 1.080/25p) / 17 M FH (1.920 x 1.080/25p),

XAVC S 4K: 25p 100 M (3.840 x2, 160/25p) / 25p 60 M (3.840 x 2,160/25p),

XAVC S HD:50p 50 M (1.920 x 1.080/50p) / 25p 50 M (1.920 x 1.080/25p) / 100p 100 M (1.920 x 1.080/100p) / 100p 60 M (1.920 x 1.080/100p),

MP4: 28 M (1.920 x 1.080/50p) / 16 M (1.920 x 1.080/25p) / 6 M (1.280 x 720/25p)

HFR

AufzeichnenNTSC/PAL-Auswahltaste:

[PAL]-Modus XAVC S HD: 50p 50M (1920 x 1080/ 250 Bilder pro Sekunde), 50p 50M (1920 x 1080/ 500 Bilder pro Sekunde), 50p 50M (1920 x 1080/ 1000 Bilder pro Sekunde)/ 25p 50M (1920 x 1080/ 250 Bilder pro Sekunde), 25p 50M (1920 x 1080/ 500 Bilder pro Sekunde), 25p 50M (1920 x 1080/ 1000 Bilder pro Sekunde)

NTSC/PAL-Auswahltaste: [NTSC] -Modus XAVC S HD: 60p 50M (1920 x 1080/ 240 Bilder pro Sekunde), 60p 50M (1920 x 1080/ 480 Bilder pro Sekunde), 60p 50M (1920 x 1080/ 960 Bilder pro Sekunde)/ 30p 50M (1920 x 1080/ 240 Bilder pro Sekunde), 30p 50M (1920 x 1080/ 480 Bilder pro Sekunde), 30p 50M (1920 x 1080/ 960 Bilder pro Sekunde)/ 24p 50M (1920 x 1080/ 240 Bilder pro Sekunde), 24p 50M (1920 x 1080/ 480 Bilder pro Sekunde), 24p 50M (1920 x 1080/ 960 Bilder pro Sekunde)

Sensor-Anzeige: Anzahl effektiver Pixel:Qualitätspriorität: 240 Bilder pro Sekunde/ 250 Bilder pro Sekunde (1824 x 1026), 480 Bilder pro Sekunde/ 500 Bilder pro Sekunde (1676 x 566), 960 Bilder pro Sekunde/ 1000 Bilder pro Sekunde (1136 x 384)/ Aufnahmezeitpriorität: 240 Bilder pro Sekunde/ 250 Bilder pro Sekunde (1676 x 566), 480 Bilder pro Sekunde/ 500 Bilder pro Sekunde (1136 x 384), 960 Bilder pro Sekunde/ 1000 Bilder pro Sekunde (800 x 270)

Foto, Anzahl bei der Filmaufnahme erfasster Pixel (Bildgröße)16: 9-Modus: 17 Megapixel (5472 x 3080)/ 7,5 Megapixel (3648 x 2056)/ 4,2 Megapixel (2720 x 1528)
  
Schnittstellen 
Ein-/AusgängeMulti-/Micro-USB-Anschluss, Hi-Speed USB (USB 2.0), Micro HDMI
NFCKompatibel mit Typ-3-Tag von NFC Forum, One-touch Fernbedienung, One-touch Sharing
Wi-FiJa (IEEE802.11b/g/n (2,4 GHz Band))
AnschlüsseJa
  
Stromversorgung 
StromversorgungDC3.6V (Akku im Lieferumfang enthalten)/DC5.0V (Netzteil im Lieferumfang enthalten)
AkkusystemAkkusatz NP-BX1
Stromverbrauch (Kameramodus)Ca. 2, 6 W mit LC-Display und ca. 3,0 W mit Sucher (gemäß CIPA-Standard
USB-Ladefunktion/StromversorgungJa (Aufnahme, Wiedergabe)
Akkulaufzeit (Fotos)Display: ca. 220/ ca. 110 Min., Sucher: ca. 210/ ca. 105 Min.
Akkulaufzeit (Filme, Tatsächliche Aufnahme)Monitor: ca. 35 Min., Sucher: ca. 35 Min. (Im Modus [MP4 28 M] beträgt die max. kontinuierliche Aufnahmezeit ca. 20 Min. und die max. Dateigröße 4 GB.)
Akkulaufzeit (Filme, ununterbrochene Aufnahme)Monitor: ca. 65 Min., Sucher: ca. 65 Min. (Im Modus [MP4 28 M] beträgt die max. kontinuierliche Aufnahmezeit ca. 20 Min. und die max. Dateigröße 4 GB.)
  

 

>> Weitere Produkte von Sony
* zzgl. Versandkosten