Teltec verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen auf Ihrem Rechner gespeichert. Wenn Sie auf der Seite surfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Zustimmen & Schließen
Fenster schließen [x]

Das Angebot dieser Internetpräsenz richtet sich ausschließlich an volljährige, gewerbliche Kunden, Selbständige und Freiberufler. Das Angebot ist freibleibend. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen MwSt..

ArtNr.: 12251587

BeSteady One Combo DEMO

Select
Brushless-Gimbal Stabilizer System Traglast 2 kg
Fenster schließen [x]
75% gespart

UVP: € 3.237,52

Brutto: € 950,81
zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
   

BeSteady One Combo -DEMO-

Brushless-Gimbal Stabilizer System Traglast 2 kg

 

+++Aus Demobestand mit kleinen Gebrauchsspuren+++

 

Geeignet für DSLR und Systemkameras wie Blackmagic Pocket Cinema Camera, Canon 5D & Panasonic GH3, Sony Alpha.

max. Traglast: 2 kg

Hauptmerkmale:

  • sehr schnelle Bewegungen durch extrem kurze Analyse und Reaktionszeit
  • Operationsradius mit vollen 90° für Arbeiten Kopfüber im "Inverted Modus"
  • mögliche Ausweitung auf die Z-Achse (Roll Axis) mit automatischer Erschütterungs Erkennung
  • Handgriffe können vom "Braiin" angenommen werden
  • in 90° schritten drehbare Handgriffe für jede nötige Position in jeder Situation
  • 45 - 90 Minuten Betriebszeit mit nur einem Akku (abhängig von der physikalischen Extreme, während der Nutzung)

Lieferumfang:

  • 1 x Stabilisierungseinheit
  • Carbon Handgriffe
  • 2 x Batterien
  • 1 x Lader
  • 1 x Stand
  • 1 x Custom Peli Case

Eigengewicht: 1,65 kg
Maße: 360x500x250 mm (HxBxT)

 

Brushless-Gimbal Stabilizer Systems

Steadycams sind seit Mitte der 70er in der Film und Video Branche etabliert und aus heutiger Sicht auch nicht mehr wegzudenken. Das System ist dabei seit jeher das Gleiche: Die Kamera wird auf einen gefederten Carbon/Metall Arm montiert, welcher mittels einer Weste mit dem Operator verbunden ist. Durch das Austarieren der Kamera mit Gegengewichten wird diese mechanisch immer im Gleichgewicht gehalten.

Bei Brushless-Gimbal Stabilizer (dt. Servomotor unterstütztes Tragrahmen Stabilisierungssystem) muss die Kamera zunächst auch austariert werden, allerdings geschieht dies ohne Gegengewichte. Die Erschütterungen werden zusätzlich noch an allen 3 Achsen durch Servomotoren ausgeglichen. Die wesentlich kompaktere Bauweise, die zusätzliche Unterstützung von Motoren und die Tatsache, dass der Operator nicht an das System gebunden ist, ermöglichen nun völlig neue Kamerabewegungen die zuvor schlichtweg nicht realisierbar waren.

Im Singleoperator Mode (bzw. auch Follow oder Majestic Mode genannt) bewegt ein Operator die Kamera. BeSteady analysiert dabei in Echtzeit die Bewegungen des Kameramanns und übersetzt diese dann in verwacklungsfreie, "fliegende" Bewegungen.

Im Two-Person-Mode trägt ein Operator das Gimbal, während ein zweiter Operator mittels Fernbedienung & einem Wireless Video Transmitting System das Framing übernimmt. Damit sind auch unter widrigsten Umständen sehr schnelle und zugleich weicheste Kamerafahrten möglich.

Der Operationsradius von BeSteady umfasst volle 90° in alle Richtungen, so kann die Kamera senkrecht nach oben gehalten werden.
Die Performance ist sogar so gut, dass das BeSteady System kopfüber im
sogenannten Inverted Mode betrieben werden kann. So lässt sich das System ohne großen Kraftaufwand in Schulter bzw. Oberarmen steuern und und bietet so höheren Komfort und ein hervorragendes Handling.

Der Follow Mode kann beim BeSteady auch auf die Roll Axis, also
die Z-Achse ausgeweitet werden. Das bedeutet die Kamerabewegungen müssen nicht zwangsweise parallel zum Horizont sein, sondern können auf Wunsch auch nach links oder rechts geneigt werden. Das System erkennt dabei was Erschütterungen und was gewollte Bewegungen sind.

In der eigens Entwickelten Software (Windows & Mac) stellt man Konfiguration und Performance spielend leicht ein und überträgt diese mittels Bluetooth oder USB binnen 2 Sekunden auf das Gimbal. Die Settings können auch in mehreren Presets abgespeichert werden.
* Eine App für iOS und Android ist gerade in der Entwicklung.

Die Entwickler haben bereits nötige Steuerungskomponenten für die
Verwendung eines on Board Schärferades bzw. Funkschärfen in das Gimbal integriert. Genauso wie eine Steuereinheit die über einen optionalen Joystick vom Operator selbst angesprochen werden kann (Besonders nützlich in Situationen bei denen man die Kamera weiter bewegen möchte, obwohl dies aber z.B. aus platztechnischen Gründen nicht mehr möglich ist)

Anders als bei vielen anderen Herstellern ist es bei BeSteady kein Problem die Handgriffe vom eigentlichen "Brain" (der Stabilisierungseinheit) zu trennen und das Gimbal so auf einem Kran oder an einem Helikopter zu befestigen. Die Handgriffe sind zudem auch noch in 90° Schritten drehbar,
sodass sie für jegliche Situation in die richtige Position gebracht werden können.

Mit einem Akku kann BeSteady, je nachdem wie sehr man das System in die physikalischen Extreme treibt, zwischen 45-90 min betrieben werden.

>> Weitere Produkte von BeSteady
* zzgl. Versandkosten