Teltec verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen auf Ihrem Rechner gespeichert. Wenn Sie auf der Seite surfen, stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Zustimmen & Schließen
Fenster schließen [x]

Das Angebot dieser Internetpräsenz richtet sich ausschließlich an volljährige, gewerbliche Kunden, Selbständige und Freiberufler. Das Angebot ist freibleibend. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen MwSt..

ArtNr.: 12286078

ARRI Large-Format Workshop | Berlin

Select
ARRI Academy Workshop am 28. Nov 2019
Fenster schließen [x]

Brutto: € 351,05
zzgl. Versandkosten
im Zulauf
   

Donnerstag, den 28.11.2019 von 09:30 bis 16:30

++++ 149,00 EUR Frühbucherpreis bis zum 10. November 2019! Danach beträgt die Teilnahmegebühr 295,00 EUR. ++++

Teltec veranstaltet gemeinsam mit der ARRI Academy einen Workshop zum Thema Large Format vs. S35 mm.

Dabei lernen die Teilnehmer die vielen neuen kreativen Möglichkeiten von ARRIs Large-Format-Kamerasystem und deren praktische Umsetzung kennen. Der erste Teil des Workshops liefert wichtige Hintergrundinformationen zum Umgang mit großen Sensoren - und fördert entscheidende Unterschiede zum S35-Format zutage. Anschaulich behandelt werden die Kamerasysteme ALEXA LF und ALEXA Mini LF, der LPL-Lens-Mount, optische Grundlagen, Eigenschaften von Formaten und Objektiven und vieles andere mehr.

Nach dem theoretischen folgt der praktische Teil. Die Gruppe konfiguriert die Kameras und probiert unterschiedliche Objektive, auch 35-mm-Optiken, vor dem LF-Sensor aus. Außerdem bietet sich die Gelegenheit, weiteres nützliches Zubehör zu testen. Nach dem Workshop kennen die Teilnehmer die technischen Grundlagen und wissen genau, wann sie im Large-Format und wann mit S35 drehen sollten. Fortan können sie das volle Potenzial der neuen Technologie nutzen - ein wertvoller Wettbewerbsvorteil.

Den Workshop leitet Florian Rettich, Senior Trainer & Consultant Digital Workflow Solutions bei ARRI. Schon vor seinem Einstieg bei dem Filmtechnikunternehmen blickte er auf 25 Jahre Erfahrung als Freelancer in der Filmbranche zurück. Als Digital Imaging Technician war er unter anderem an den Produktionen von Detlev Bucks „Die Vermessung der Welt" und Wim Wenders' „Pina" beteiligt. Florian Rettich gilt als anerkannter Experte für Digital- und Workflowthemen.

Tagesablauf:

9:30h – 12:30h - Hintergrundinformationen zum Thema Large-Format

  • ALEXA LF und ALEXA mini LF Überblick
  • Warum einen neuen Lens-Mount (LPL)
    • Kompatibilität zu PL, etc.
  • Optische Grundlagen
    • Brennweite und Perspektive
    • Crop-Faktoren
  • Telezentrische Eigenschaften eines Objektivs
  • Formate und Objektivauswahl:
    • Sphärische Optiken
    • Anamorphoten
    • Frame-Line-Composer
  • „Image-Circle“ vs. „Illumination-Circle“
    • Lens-Illumination Guide
  • HDE-Einführung

  13:30h – 16:30h - Ausstellung / Hands-On

  • Kamera-Konfiguration
    • Beispiel: UHD-Projekt
      • Sphärische Optiken
      • Anamorphotische Optiken
        • 2:1 Bildseitenverhältnis
        • 39:1 Bildseitenverhältnis
  • Verschiedene Objektive auf dem LF-Sensor, PL-LPL-Adapter
  • S35mm Optiken auf dem LF-Sensor („Coverage“)
    • S35 Look „matchen“ – also mal “andersherum”
  • HDE Offload – ARRIRAW Datengrößen
  • Kamera-Accessories ausprobieren: Master-Grips, WCU-4, OCU-1, LMB 4x5, ND-Filter

 

 

Die Abmeldung ist bis zu zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.  

Teilnehmerzahl maximal 20 Personen.

>> Weitere Produkte von Teltec
* zzgl. Versandkosten